Teil 1. "Insekten Namen.de" ist ein interaktives Projekt mit Gastfotografen, mit Mitglieder Natur- und Diskussionsforum, Unterhaltung, Blogs und Suchfunktion (auch für Gäste) Es ist nichtverkäuflich und nicht gewerblich Teil 2 "Zur Foto-Community" ist für alle nach der Anmeldung zugänglich. Sie können Fotos hochladen und Kommentieren sie werden durch den Admin freigeschaltet  Vor Neuanmeldungen lesen Sie unbedingt die "Info Seite" Auch wenn durch das Überangebot im Natz die mitwirkenden Stammfotografen in allen Foren verstreut dem Hobby nachgehen, hier geht es weiter. Neue Mitwirkende sind Willkommen.
Laufschrift & AnimationDanke für deinen Besuch+++++Lese auch aktuelle Informationen und Presse Berichte+++ Animation & Laufschrift

#51

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 16.07.2020 20:08
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hi Manne!

Ne, leider keine Chance.Dieser Igel ist zu scheu.

Und ich hab das vor Jahren mal versucht mit so einem Zeug,

mit dem ich immer meine Katze gegen Flöhe und Zecken "imprägniere".

Die Katze bekpommt davon 1 ml auf die Haut im Nacken, das hält so

etwa 4 Wochen.Von dem Zeug hab ich einem Igel 1 Tropfen(!!!) zw.

die Stacheln getropft, da ist der gleich für zwei Stunden auf die Seite

gekippt, hat sich dann aber glücklicherweise völlig erholt.Daher hab ich

das bei Igeln nicht wieder versucht.Ich denke, immer mal ein Happen

zusätzliches Futter hilft ihnen auch weiter....

.....und so viele Zecken sind eher die Ausnahme - jedenfalls bei denen,

die ich hier sehe.

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß

Herbert
Admin Manne gefällt das

Admin Manne
findet es sehr Interessant
nach oben springen

#52

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 18.07.2020 18:18
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo miteinander!

Heute war wegen des warmen, sonnigen Wetters "Großkampftag" an der Insektenfront...

....einerseits in den Blüten, andererseits auch im Insekten"hotel".Davon habe ich auch

einige Beispielbilder:

Gartenhummeln mit Malvenpollen:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Honigbiene mit Malvenpollen und im Quendel:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Wespen im Bärenklau:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Wildbiene im Bärenklau:
Bild entfernt (keine Rechte)

Steinhummel in Nesselblättriger Glockenblume:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Am Insekten"hotel" waren vor allem Wildbienen der Gattung Heriades (vermutl. H. truncorum) eifrig dabei,

Vorräte für den Nachwuchs einzubringen.Davon nur ein Beispielbild:
Bild entfernt (keine Rechte)

Interessant fand ich, daß auch die Goldwespen gleich wieder überall herum"spekulierten".

Einmal waren es diese:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Und -viel seltener bei mir zu sehen- die Blaue Goldwespe(Trichrysis cyanea):
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Allerdings fehlen nach wie vor fast völlig die Schmetterlinge.Heute habe ich nicht einen

Kohlweißling und kein Tagpfauenauge gesehen.Einzig ein Admiral hat kurz hier pausiert.


Gruß

Herbert
nach oben springen

#53

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 19.07.2020 11:41
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo zusammen!

Als Ergänzung zum gestrigen Beitrag hier noch ein paar weitere Bilder:

Als erstes eine bisher noch nicht bei mir aufgetretene Schlupfwespenart,

Größe etwa 11mm

Bild 1 im Anflug, Bilder 2+3 im Sitzen:
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Eine weitere Schlupfwespenart, Größe etwa 15mm.... sehr zutraulich:
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine kleine Wildbiene, ca 9-11mm, beim Sammeln immer die Flügel halb offen:
Bild entfernt (keine Rechte)

Eine Fliege, höchstens 5mm:
Bild entfernt (keine Rechte)

Und noch zwei Bilder vom Insekten"hotel":
Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß

Herbert
nach oben springen

#54

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 20.07.2020 11:35
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo Manne!

Nochmal im Zusammenhang mit diesen beiden Beiträgen:

Zitat von Herbisius im Beitrag #49
Hallo zusammen!

Heute hab ich mal wieder was von den Igeln....

....allerdings nix wirklich Angenehmes für den "Stachelpelz".

Dieses Exemplar hat alleine an der hier sichtbaren Oberfläche schon

fünf Zecken (vermutlich Igelzecke [Ixodes hexagonus] ).

Weiteres, auch ein Komplettbild einer Igelzecke HIER


Zitat von Admin Manne im Beitrag #50
Das ist sehr traurig Herbert. So ist halt die Natur. Hast Du die entfernen können?
LG
Manfred


Ich hab mich mal bei Igelschützern umgehört und erfahren, daß es ein bei Igeln/Igelzecken

erfolgversprechendes Präparat in Form eines Pumpsprays gibt.Und das hab ich natürlich

bestellt und erwarte es bereits morgen zu bekommen.Das wird dann bei der nächsten

Gelegenheit angewendet und zwar bei allen drei Igeln, die hier regelmäßig vorbeikommen.

Laut Auskunft sollen die Zecken bereits nach wenigen Tagen eintrocknen und abfallen.

Ich werde weiter berichten, wenn sich Erfolg zeigt.

Außerdem war heute zum ersten Mal ein besonderer Besucher bei mir im Garten. Es war

ein Taubenschwänzchen an Rittersporn und Malve unterwegs!Und ich Pechvogel war statt

mit dem Fotoapparat mit einem Eimer Küchenabfälle unterwegs zur Mülltonne .

Aber aus einem andern Jahr hab ich ein (schlechtes) Foto (aus Hessen):

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß

Herbert
Admin Manne gefällt das

Admin Manne
findet es sehr Interessant
nach oben springen

#55

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 20.07.2020 22:49
von Admin Manne • Administrator | 681 Beiträge | 7332 Punkte

Für deine Igel wünsche ich Gelingen. Du Pechvogel mußt wohl deine Cam in der Hosentasche mitschleppen . Wir haben gestern Raupen vom Mondvogel gefunden, und heute extra abgeholt, nachdem wir unseren Zuchtkasten neu aufgerüstet haben. Die sollen sich ja bis nä Jahr in der Erde verpuppt aufhalten. Egal, das machen wir mit. Halt mal die Daumen. Foto kommt später rein, sind z. Zt. mit unserer neuen Kamera zu viel unterwegs. Haben beide die EOS verkauft, und die Sony RX 10 IV dafür. Sind irre Fotos dabei rausgekommen.
Gute Nacht und LG
Manfred


Wir brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht,
Herbisius gefällt das
zuletzt bearbeitet 23.07.2020 13:23 | nach oben springen

#56

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 21.07.2020 14:40
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo zusammen!

Zitat von Admin Manne im Beitrag #55
Du Pechvogel mußt wohl deine Cam in der Hosentasche mitschleppen............




Das habe ich mir auch geschworen (und heute auch bereits umgesetzt).Zumindest eine meiner beiden

Sony T20 Bild entfernt (keine Rechte) habe ich ab jetzt immer in der Tasche, wenn ich das Haus verlasse

(und wenns nur bis zur grünen Tonne ist).Die sind zwar vom Baujahr her schon lange jenseits von Gut

und Böse (1996!!!), aber ich bin mit den Nahaufnahmen immer noch ganz zufrieden:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Heut habe ich eine Wespe dabei "erwischt", wie sie sich am Insekten"hotel" umgesehen hat - bestimmt

nicht, um Holzfasern zu sammeln.Sie ist sogar in einige der größeren Löcher reingekrochen.... :

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Ob sie sich was mitgenommen hat, konnte ich aber leider nicht erkennen.

Zitat von Admin Manne im Beitrag #55
.....Haben beide die EOS verkauft, und die Sony RX 10 IV dafür.

Sind irre Fotos dabei rausgekommen.


Da bin ich ja mal gespannt, was wir da zu sehen bekommen!


Gruß

Herbert
Admin Manne gefällt das

Admin Manne
findet es sehr Interessant
nach oben springen

#57

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 22.07.2020 08:32
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo miteinander!

Gestern hab ich ein Bild der inzwischen fünften Brut von Amseln (von 3 Paaren) gemacht.

Bild entfernt (keine Rechte)

Mit diesen fünf Küken sind es insgesamt neunzehn "neue" Amseln.Mindestens zwei davon

sind allerdings bereits früh den Weg alles Irdischen gegangen, eine ist einer Katze zum Opfer

gefallen, eine andere hat sich beim ersten "Flug" (besser Absturz) aus dem Nest das Genick

gebrochen.Des Weiteren sind mindestens vierzehn junge Spatzen ausgeflogen, vier Kohlmeisen

und fünf Blaumeisen.Der schönste Bruterfolg von Vögeln in meinem Garten waren die vier jungen

Distelfinken.Deren Eltern haben dieses Jahr das erste Mal bei mir gebrütet.

Außerdem noch ein Bild vom Teichrand, wo gerade Blutweiderich und Gilbweiderich blühen:

Bild entfernt (keine Rechte)

Wespen sind besonders häufig auf den Bärenklaublütendolden zu sehen....

....ob sie sammeln, weiß ich nicht:

Bild entfernt (keine Rechte)

Und dann noch zwei Bilder einer weiblichen Schlupfwespe (ca 11mm), die sich

ihr Frühstück auf einer Blüte des hohen Merk holt:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

Ach ja, diese Spontanfotos habe ich alle mit der T20 gemacht....immer in der Hosentasche dabei!


Gruß

Herbert
zuletzt bearbeitet 22.07.2020 08:33 | nach oben springen

#58

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 23.07.2020 09:23
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo zusammen!

An einer meiner Rosen gefunden:

eine Zikade und eine Zikadenlarve(?)
Bild entfernt (keine Rechte)

die Zikade:
Bild entfernt (keine Rechte)

...und die Larve(?):
Bild entfernt (keine Rechte)

Ich bin ziemlich sicher, daß es sich hier um zwei verschiedene Arten handelt.

Und das grüne Tier ist wohl keine Larve der Rosenzikade...

....aber mit den Bildern bin ich leider auch der Bestimmung nicht wirklich

näher gekommen... könnte das erwachsene Tier evtl. eine Glasflügelzikade

sein?


Gruß

Herbert
Admin Manne gefällt das

Admin Manne
findet es sehr Interessant
nach oben springen

#59

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 23.07.2020 13:18
von Admin Manne • Administrator | 681 Beiträge | 7332 Punkte

Hi Herbert
Ich bin nicht endgültig weiter, aber bleibe dran (geht ja immer nur kurze Zeit)
Ich vermute, eine juvenile Zierschrecke, gepunktete Zartschrecke.
Das Foto gibt auch wenige Details her.
Danke fürs Einstellen
LG
Manne


Wir brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht,
nach oben springen

#60

RE: Mein Garten

in Garten und Balkon "Herbisius" 30.07.2020 10:10
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo zusammen!

Heute mal was aus dem Garten, wo Zartbesaitete lieber wegsehen sollten.

Aber immerhin auch der Beweis, daß es noch Feldmäuse gibt - sogar hier

im Dorf:

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß

Herbert

Admin Manne
findet es sehr Interessant
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Arzneimittelgarten im Botanischen Garten Berlin
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Fotopitti
2 05.08.2020 17:23goto
von Admin Manne • Zugriffe: 758
Mein Wald- und Wiesenweg
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Herbisius
6 25.10.2020 09:50goto
von Herbisius • Zugriffe: 1326
Gärten und Balkone , nur eigene
Erstellt im Forum Natur und Naturschutz von Admin Manne
3 02.09.2020 20:12goto
von Admin Manne • Zugriffe: 849
Touren Jedermann/frau Mein Auftakt "Schleuse Klein Machnow
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Admin Manne
1 03.06.2020 22:17goto
von Admin Manne • Zugriffe: 881
Erste Bienen im Garten
Erstellt im Forum Hobby Ecke Insekten von Hans D
0 13.03.2015 17:01goto
von Hans D • Zugriffe: 1821
Insekten im Garten
Erstellt im Forum Hobby Ecke Insekten von grille
7 14.10.2014 07:11goto
von grille • Zugriffe: 2198
Gast im Garten
Erstellt im Forum Hobby Ecke Insekten von Tapajos
1 20.07.2013 10:27goto
von Admin Manne • Zugriffe: 1253
Insekten befall auf meinen Tulpen
Erstellt im Forum Insekten Namen gemeinsam bestimmen von Morpheus
5 25.01.2012 13:32goto
von grille • Zugriffe: 2675

Kurzinfo

in der Forums-Übersicht ( Button: Mitglieder Forum )   erscheinen die neuen Aktivitäten aufgeführt.

 Mit der "Suche" können Forumsinhalte, bzw.  Insekten in den Bestimmungstafeln namentlich gesucht werden.
Per Suchwort erscheint eine vielseitig detallierte  Auflistung, ebenfalls können so  ähnliche Insekten
zum Vergleichen aufgerufen werden, sofern ein entsprechendes spezielles Stichwort aufgeführt ist (z.B: Suchwort " rote blattkäfer ")

 

  zu den  Insekten Bildern                            zum                        zum InsektenForum 

 

 


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 250 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 515 Themen und 1882 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software © Xobor