Teil 1. "Insekten Namen.de" ist ein interaktives Projekt mit Gastfotografen, mit Mitglieder Natur- und Diskussionsforum, Unterhaltung, Blogs und Suchfunktion (auch für Gäste) Es ist nichtverkäuflich und nicht gewerblich Teil 2 "Zur Foto-Community" ist für alle nach der Anmeldung zugänglich. Sie können Fotos hochladen und Kommentieren sie werden durch den Admin freigeschaltet  Vor Neuanmeldungen lesen Sie unbedingt die "Info Seite" Auch wenn durch das Überangebot im Natz die mitwirkenden Stammfotografen in allen Foren verstreut dem Hobby nachgehen, hier geht es weiter. Neue Mitwirkende sind Willkommen.
Laufschrift & AnimationDanke für deinen Besuch+++++Lese auch aktuelle Informationen und Presse Berichte+++ Animation & Laufschrift
#1

Gropiuswohnen Berlin Gropiusstadt

in Firmen, die Umweltschutz unterlaufen, bzw. fördern 29.08.2019 12:06
von Admin Manne • Administrator | 681 Beiträge | 7332 Punkte

Gropiuswohnen hat Gartenbaufirmen in Auftrag, die sehr großen Grünflächen um die Gebäude herum zu Pflegen.
Kürzlich wurde mit ultralauten Rasenmähern gemäht, Millimeter kurz, obwohl kaum Graswuchs erkennbar, und eine trockne Wetterlage angekündigt war.
Ich befragte ihn, warum jetzt wahnwitziger Weise gemäht wurde. Seine Antwort, die Fa. hat den Auftrag, alle 4 Wochen maximal die Flächen zu mähen. Auch die Gebüsche wurden wie mit einem Schwert runtergemacht (mit Kettensäge). So kaputt sah es aus, nur noch die Kronen waren grün.

Obwohl alle Welt von Insektensterben, zur Rettung von Blühwiesen und jeder Fleck zählt zur grünen Lunge, geredet wird.
Entweder hat Gropiuswohnen das nicht begriffen, oder kümmert sich nicht um die Natur im Wohngebiet.


Wir brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht,
nach oben springen

#2

RE: Gropiuswohnen Berlin Gropiusstadt

in Firmen, die Umweltschutz unterlaufen, bzw. fördern 02.09.2020 20:47
von Admin Manne • Administrator | 681 Beiträge | 7332 Punkte

Leider ist auch dieses Jahr das Gleiche mit dem mangelnden Umweltbewusstsein der Verwaltung. Da es sich nicht um eine einzelne Vermietung, sondern um eine große Verwaltung , für viele Wohnkomplexe
https://gropiuswohnen.de

https://gropiuswohnen.de
Es gibt erfreulich viel Grünfläche zwischen den Häusern/Hochhäusern. Leider bekommen Gartenfirmen den Auftrag, z.B. alle 4 Wochen Rasen mähen, egal wie kurz das Gras ist, und wie ausgedörrt alles ist (wir haben den Eindruck, dass billigste ungelernte Hilfskräfte beschäftigt sind). Das Gleiche geschieht mit den Gebüschen vor den Häusern, und drum rum. Abgehackt ist sanft ausgedrückt, statt geschnitten.
Gießen der großen Rasen-Flächen, mit den vielen Bäumen und Gebüschen, wird zu teuer. Also geht viel Grün kaputt, etliche Birken starben ab, und mußten gefällt werden.
Das Telefonat mit der Betreuung ergab, dass die Firma gewechselt worden sei, die Mähaufträge variabel ausgeführt werden sollen (je nach Rasenzustand), und für das Gießen mit der Senatsverwaltung abgeklärt werden soll. Wasserzugang über Hydranten stehen im Gespräch.
Es bleibt abzuwarten, ob diese Zusicherungen auch Anwendung finden werden.


der Blick vom Balkon auf die tote Grasfläche, die sich nach ausreichendem Regen sicher wieder Erholt, nur was an Insekten überlebt weiß ich nicht. Im Gegensatz zu den Birken, die gefällt wurden. Der Spielplatz, für ca. 200 Familien gedacht, ratzekahl abgeräumt, niente, nix zum Spielen für die als "familienfreundlich angepriesenen Wohnungen.


Wir brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht,

Herbisius
meint "Informativ"
zuletzt bearbeitet 02.09.2020 21:07 | nach oben springen

#3

RE: Gropiuswohnen Berlin Gropiusstadt

in Firmen, die Umweltschutz unterlaufen, bzw. fördern 03.09.2020 07:41
von Herbisius • 156 Beiträge | 3223 Punkte

Hallo Manne!

Dieses traurige Verhalten kommt leider nicht nur bei solchen anonymen Verwaltungen vor.
So was sehe ich überall in der Umgebung.Die meisten Leute, die im Garten eine Rasenfläche haben,
scheinen die vor allem als Grund für den Einsatz ihres Mähers zu unterhalten.Und wie Du es beschreibst,
wird regelmäßig und fast immer zu tief gemäht.Dann "verbrennt" die Grasnarbe, und so hat man dann
einen Grund, stundenlang zu beregnen....
.....und Büsche?Bei den meisten Gärten gibt es entweder keine vogeltauglichen, bzw. es werden Kirschlorbeer- oder Thujahecken bevorzugt, natürlich mehrmals(!) im Jahr akkurat in Kastenform geschnitten....
Auch ich muß meine bunt gemischte Hecke immer wieder mal "bändigen", damit sich die Müllwagenfahrer nicht beschweren, aber ich schneide dann halt nur den Überstand zurück....


Gruß

Herbert
Admin Manne gefällt das
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berlin vermüllt.
Erstellt im Forum Natur und Naturschutz von Admin Manne
0 06.11.2020 07:37goto
von Admin Manne • Zugriffe: 518
Fredersdorfer Mühlenfließ und Wald am Müggelsee bei Rahnsdorf
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Fotopitti
0 18.08.2020 20:48goto
von Fotopitti • Zugriffe: 609
Arzneimittelgarten im Botanischen Garten Berlin
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Fotopitti
2 05.08.2020 17:23goto
von Admin Manne • Zugriffe: 743
Parkanlagen
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Admin Manne
1 28.03.2020 18:02goto
von Fotopitti • Zugriffe: 669
Parkanlagen
Erstellt im Forum Die Natur erlebt von Admin Manne
0 28.03.2020 17:36goto
von Admin Manne • Zugriffe: 663
Spanner ?
Erstellt im Forum Insekten Namen gemeinsam bestimmen von Admin Manne
4 05.06.2013 09:49goto
von Admin Manne • Zugriffe: 1338
unbekannter sw Käfer
Erstellt im Forum Insekten Namen gemeinsam bestimmen von Admin Manne
2 06.08.2011 09:46goto
von Admin Manne • Zugriffe: 916
grüne Spinne
Erstellt im Forum Insekten Namen gemeinsam bestimmen von Admin Manne
3 10.02.2012 08:09goto
von Gerdt Gingko • Zugriffe: 1361

Kurzinfo

in der Forums-Übersicht ( Button: Mitglieder Forum )   erscheinen die neuen Aktivitäten aufgeführt.

 Mit der "Suche" können Forumsinhalte, bzw.  Insekten in den Bestimmungstafeln namentlich gesucht werden.
Per Suchwort erscheint eine vielseitig detallierte  Auflistung, ebenfalls können so  ähnliche Insekten
zum Vergleichen aufgerufen werden, sofern ein entsprechendes spezielles Stichwort aufgeführt ist (z.B: Suchwort " rote blattkäfer ")

 

  zu den  Insekten Bildern                            zum                        zum InsektenForum 

 

 


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 515 Themen und 1882 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software © Xobor