1. Das Projekt "Insektennamen" mit erweiterter Suchfunktion will bei der Suche nach der Art (dem Namen) von Insekten unterstützen. Es ist ein interaktives geschlossenes Projekt (nur nach Antrag und Absprache zugänglich), es ist  kein Forum

2. Die freie Foto-Community ist für Jedermann/frau nach der Anmeldung zum Hochladen eigener Insektenfotos, und Kommentieren zugänglich 

Insekten "Suchen" ist möglich: in den Tafeln in alphabetisch aufgeführten Bildern; oder über die Suchfunktion nach Namen, bzw. per Stichwort


Ein Dank an die mitwirkenden Fotografen/innen kann im Gästebuch ausgedrückt werden

 


#1

Welcher Käfer? Klein, schwarz-grau auf Fensterbank

in Insekten Namen bestimmen 25.05.2013 21:20
von mrxx
avatar

Hallo

seit einiger Zeit finden sich auf meiner Fensterbank gehäuft kleine schwarzgraue Käferchen, ca. 1,5-2 mm lang. Teilweise liegen sie auf dem Rücken und sind scheinbar tot, machmal laufen sie auch herum.

Ich habe auf der Fensterbank Orchideen stehen, das aber schon seit Jahren. An den Orchideen selbst sind sie mir aber noch nicht aufgefallen, insofern muss das nicht unbedingt etwas miteinander zu tun haben. Allerdings hatten einige Orchideen von kurzem Schildläuse.

Kennt jemand diese Käfer? Anbei ein paar Bilder...


Vielen Dank vorab!

Gruß
Martin


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

nach oben springen

#2

RE: Welcher Käfer? Klein, schwarz-grau auf Fensterbank

in Insekten Namen bestimmen 30.05.2013 17:06
von Pepino • 22 Beiträge
Der Käfer gehört zur Familie der Speckkäfer (Dermestidae) wahrscheinlich Unterfamilie Anthreninae.
Diese Käfer wollen ins Freie . Sie ernähren sich von Blütenpollen. Ihre Eier legen sie gerne in Häuser ab und durchlaufen da dann mehrere Larvenstadien. Sicher hast du in der Wohnung so winzig kleine haarige Larven und ihre Hüllen gesehen.


nach oben springen

#3

RE: Australischer Teppichkäfer (Speckkäfer)

in Insekten Namen bestimmen 31.05.2013 07:41
von Admin Manne • 506 Beiträge

Danke Sabine (Pepino). Ich hatte ihn schon angefaßt, kopiert und vergrößert, um mehr Details zu haben , war bei Pinsekläferartigen und Totenkäferartigen, schaffte aber nicht mehr am PC sitzen und mußte abbrechen. Dein Volltreffer ist klasse, und ich füge mal Info hinzu, damit allen Interessierten gedient ist:

Quelle aus Schädlingskunde.de
Australischer Teppichkäfer - Vorkommen und Lebensweise

Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet des Australischen Teppichkäfers liegt in Australien, Neuseeland und Tasmanien. Bereits in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde Anthrenocerus australis auch in England nachgewiesen. Von hier aus gelangte dieser Materialschädling über die Niederlande auch nach Deutschland. Der Australische Teppichkäfer bildet bei einer durchschnittlichen Zimmertemperatur von 22°C zwei bis drei Generationen im Jahr aus. Unter diesen Bedingungen erfolgt der Schlupf der Käfer mit Ausnahme der Monate November bis Februar über das ganze Jahr hinweg verteilt. In Ihrer australischen Heimat sind die Käfer von Anthrenocerus australis auf Blüten anzutreffen, wo sie Pollen aufnehmen. In unseren Breiten scheint die gesamte Entwicklung innerhalb von Gebäuden abzulaufen, da bisher noch keine Freilandfunde des Australischen Teppichkäfers bekannt geworden sind. In Laboruntersuchungen stellte man fest, dass sich die Eier von Anthrenocerus australis innerhalb einer Temperaturspanne von 15 bis 30°C entwickeln können. Bei 15°C schlüpften die Larven erst nach 35 Tagen, wohingegen sich die Eientwicklung bei 30°C auf sieben Tage verkürzte. Bei einer konstanten Temperatur von 25°C variierte die Dauer der Larvalentwicklung zwischen acht und 24 Wochen, je nachdem ob die Larven unter Langtag- (16:8) oder Kurztagbedingungen (8:16) gehalten wurden. Im Laborexperiment überlebten die Larven von Anthrenocerus australis eine sechswöchige Hungerperiode problemlos. Bereits wenige Tage nach dem Schlupf aus der Puppenhülle legen die Weibchen des Australischen Teppichkäfers die ersten Eier ab. Die Imagines sind relativ kurzlebig und erreichen bei Raumtemperatur nur ein Alter von ein bis zwei Monaten.


ich achte das Leben bis hin zum Kleinsten , bei Mensch, Tier und Pflanzen.
ich bin erreichbar per Mail: Foruminsekten@aol.com, oder über das Gästebuch
zuletzt bearbeitet 31.05.2013 07:47 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Welches Tier beißt oder sticht hier?
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von Tino
3 27.07.2018 11:37goto
von Tino • Zugriffe: 168
Welches Insekt
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von Hans D
1 01.10.2014 12:08goto
von Admin Manne • Zugriffe: 955
Käfer auf Fensterbank
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von Snorbic
1 18.12.2013 18:58goto
von snorbic (Gast) • Zugriffe: 502
Welcher Käfer ist das?
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von rotzbengel83
2 24.11.2013 23:38goto
von rotzbengel83 (Gast) • Zugriffe: 466
schwarze Kurzfühler Schrecke
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von Hans D
0 01.10.2013 19:19goto
von Hans D (Gast) • Zugriffe: 454
Kleine Braune Biene ?
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von Hans D
4 05.07.2013 21:38goto
von (Gast) • Zugriffe: 554
Bitte,welche Raupe?
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von grille
2 02.10.2012 21:15goto
von grille • Zugriffe: 754
kleine Fliegen
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von scilla
2 22.06.2012 11:10goto
von Admin Manne • Zugriffe: 957
2mm kleine Fliege, sticht
Erstellt im Forum Insekten Namen bestimmen von SiSa
10 05.06.2013 10:45goto
von Admin Manne • Zugriffe: 7712

  

 

Kurzinfo
in der Forums-Übersicht ( Button: Insekten Forum )   erscheinen die neuen Aktivitäten aufgeführt.
Erweiterte Informationen zum Insekt werden in der Bildbeschreibung ergänzt


 Mit der "Suche" können Forumsinhalte, bzw.  Insekten in den Bestimmungstafeln namentlich gesucht werden.
Per Suchwort erscheint eine vielseitig detallierte  Auflistung, ebenfalls können so  ähnliche Insekten zum Vergleichen aufgerufen werden, sofern ein entsprechendes spezielles Stichwort aufgeführt ist (z.B: Suchwort " rote blattkäfer ") 

 


                        

                               zum Forums Gästebuch                     zum InsektenForum;                                                                                       


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tino
Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 451 Themen und 1541 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software © Xobor