1. Das Projekt "Insektennamen" mit erweiterter Suchfunktion will bei der Suche nach der Art (dem Namen) von Insekten unterstützen. Es ist ein interaktives geschlossenes Projekt (nur nach Antrag und Absprache zugänglich), es ist  kein Forum

2. Die freie Foto-Community ist für Jedermann/frau nach der Anmeldung zum Hochladen eigener Insektenfotos, und Kommentieren zugänglich 

Insekten "Suchen" ist möglich: in den Tafeln in alphabetisch aufgeführten Bildern; oder über die Suchfunktion nach Namen, bzw. per Stichwort


Ein Dank an die mitwirkenden Fotografen/innen kann im Gästebuch ausgedrückt werden

Neuanmeldungen werden automatisch sofort freigeschaltet
Wird der Account nicht innerhalb 14 Tg. durch mindestens "1" Beitrag aktiviert, wird er wieder gelöscht.

 


Um alle Inhalte und die Bestimmungstafeleln zu sehen musst Du dich anmelden

#1

Ampfer-Rindeneule Verpuppung

in Insekten Hobby Ecke 08.07.2012 19:06
von Admin Manne • 521 Beiträge

Wir haben am 28.06.12 an der Rudower Höhe eine Ampfer-Rindeneulen Raupe gefunden, und mit nach Hause genommen. Sie wurde zusammen mit ihren Futterkräutern ins Miniterrarium (15cm) gesetzt.


Schon am nächsten Abend hat sie sich verpuppt, lag auf der Muttererde und war kaum zu finden.



Am 06.07.12 haben wir an den Schönefelder Seen eine weitere Ampfer-Rindeneulen Raupe gefunden, und mit nach Hause genommen und zusammen mit ihren Futterkräutern ins Miniterrarium (15cm) gesetzt



und hat sich schon am nächsten Abend verpuppt. Diese hing allerdings in der Futterpflanze, vollkommen umhüllt von den Blättern.



Mich verunsichert das, da es die gleiche Raupe ist.
Sollte dazu jemand eine Erklärung anbieten wäre ich, und wohl unsere Besucher auch, sehr erfreut.


ich achte das Leben bis hin zum Kleinsten , bei Mensch, Tier und Pflanzen.
ich bin erreichbar per Mail: Foruminsekten@aol.com, oder über das Gästebuch
nach oben springen

#2

RE: Ampfer-Rindeneule Verpuppung

in Insekten Hobby Ecke 08.07.2012 20:02
von gerry • 62 Beiträge

Hallo Manne,

eine sehr interessante und ausführliche Doku über die Verpuppung der Ampfer-Rindeneule. Ich habe daraufhin im Kosmos Schmetterlingsführer unter der Eule, Pkt. Wissenswertes folgendes gefunden: Zitat: Die Falter fliegen jährlich meist in 2., z.T. sogar in 3. Generation. Die tagsüber freisichtbaren Raupen verpuppen sich am Erdboden oder zwischen Pflanzen in einem pergamentartigen Kokon. Überwinterstadium ist die Puppe. Du konntest also beide Verpuppungsmethoden ein und desselben Falters beobachten.

V.G.

Gerry


nach oben springen

#3

RE: Ampfer-Rindeneule Verpuppung

in Insekten Hobby Ecke 13.07.2012 16:36
von Napu • 68 Beiträge

Auch wenn das hier keine Small-Talk-Ecke ist, ich muss das mal loswerden:

Manne und Pitti, das ist einfach grossartig, was Ihr da dokumentiert habt!!!!! Hut ab!!!


nach oben springen

  

 

Kurzinfo
in der Forums-Übersicht ( Button: Insekten Forum )   erscheinen die neuen Aktivitäten aufgeführt.

 Mit der "Suche" können Forumsinhalte, bzw.  Insekten in den Bestimmungstafeln namentlich gesucht werden.
Per Suchwort erscheint eine vielseitig detallierte  Auflistung, ebenfalls können so  ähnliche Insekten zum Vergleichen aufgerufen werden, sofern ein entsprechendes spezielles Stichwort aufgeführt ist (z.B: Suchwort " rote blattkäfer ")  

  zu den  Insekten Bildern                            zum  Forums Gästebuch                     zum InsektenForum 

  

https://www.fastcounter.de/datenschutz.htm

 


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: digedag
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 457 Themen und 1557 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software © Xobor