Teil 1. "Insekten Namen.de" ist ein interaktives Projekt mit Gastfotografen, mit Mitglieder Natur- und Diskussionsforum, Unterhaltung, Blogs und Suchfunktion (auch für Gäste) Es ist nichtverkäuflich und nicht gewerblich Teil 2 "Zur Foto-Community" ist für alle nach der Anmeldung zugänglich. Sie können Fotos hochladen und Kommentieren sie werden durch den Admin freigeschaltet  Vor Neuanmeldungen lesen Sie unbedingt die "Info Seite" Auch wenn durch das Überangebot im Natz die mitwirkenden Stammfotografen in allen Foren verstreut dem Hobby nachgehen, hier geht es weiter. Neue Mitwirkende sind Willkommen.
Laufschrift & AnimationDanke für deinen Besuch+++++Lese auch aktuelle Informationen und Presse Berichte+++ Animation & Laufschrift
#1

Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 30.10.2011 19:38
von grille • 162 Beiträge | 162 Punkte

Hallo!

Diese Larve heute bei Reinigungsarbeiten am Teich entdeckt.War ganz verwundert über ihre Größe,da sie schließlich nur von heuer stammen kann.Teich habe ich erst im April angelegt.
Kann ich sicher sein,dass es eine Libellenlarve ist?
LG grille

Angefügte Bilder:
Libellenlarve am 30.10.jpg

nach oben springen

#2

RE: Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 10.03.2012 18:04
von grille • 162 Beiträge | 162 Punkte

Hallo!

Heute 10.3. beim Auftauen vom Eis leider endeckt.Weiß zwar nicht,wie es dazu kommt,macht aber traurig.
Was kann eurer Meinung dazu geführt haben? Sie ist mitten im Eis eingeschlossen,also war nicht am Boden und mußte scheinbar deswegen sterben? Ist das normal?
Hat jemand eine Erklärung dafür?
LG

Angefügte Bilder:
Lib.10.3..jpg
Libellenlarve 10.3..jpg

nach oben springen

#3

RE: Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 11.03.2012 19:00
von Admin Manne • Administrator | 681 Beiträge | 7332 Punkte

Gertraud, danke für diese Doku, und das mit so guten Bildern.

Wie das sich bei dir verirrt hat, und nicht mehr schützen konnte ist unklar. Die Natur ist halt so, und da sterben sehr viele Insekten. Ich habe ja die frisch geschlüpfte Libelle eingestellt, die war so gebrechlich und schutzlos, da hat jeder Feind leichtes Spiel, wenn die entdeckt wird.
LG
Manne


Wir brauchen die Natur, die Natur braucht uns nicht,
nach oben springen

#4

RE: Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 12.03.2012 07:14
von grille • 162 Beiträge | 162 Punkte

Guten Morgen ,
ja Manfred,dass dies der Lauf der Natur ist,ist mir bewußt,aber ich dachte eher daran,ob ich einen Fehler beim Teich gemacht habe.Eventuell zu sehr zugeforen.Hätte ich ein Luftloch lassen sollen?
Oder ist das Nahrungsangebot eines frisch angelegten Teiches zu gering für Libellenlarven? Muß sich das erst einspielen?
Einerseits soll man nicht zu sehr in die Natur eingreifen,andererseits möchte man den Insekten(wenn Teich schon vorhanden) auch gute Lebensbedingungen bieten.
Fragen über Fragen,die ich wohl nicht klären werde können.
LG


zuletzt bearbeitet 12.03.2012 07:15 | nach oben springen

#5

RE: Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 17.03.2012 08:05
von Andreas Th. Hein (gelöscht)
avatar

Hallo Gertraud,

tja, so etwas passiert eben. An zu geringer Nahrung an einem neu angelegten Teich dürfte es nicht liegen. Die Larve ist offensichtlich schon recht groß, was ein Hinweis darauf ist, dass ausreichend bis reichlich Futter vorhanden ist oder war. Bei Futtermangel. sehr großem Konkurrenzdruck und /oder Kälte können die Larven eine Diapause einlegen. Ich vermute die Larve hat einfach nicht damit gerechnet, dass es noch so spät kalt wurde, schließlich war das Wasser vor dem großen Frost vermutlich warm genug um die im Winter übliche Diapause zu beenden, ergo die Larve bereits aktiv war und sich einfach zu weit an der Wasseroberfläche aufhielt. Übrigens handelt es sich um eine Larve einer Großlibelle (Anisoptera), aus der Familie der Edellibellen (Aeshnidae). Ganz vage vermute ich es handelt sich um eine Larve von Anax imperator http://www.libellenwissen.de/libellenart...-koenigslibelle

Viele Grüße Andreas


nach oben springen

#6

RE: Libellenlarve am 30.10

in Hobby Ecke Insekten 17.03.2012 08:20
von grille • 162 Beiträge | 162 Punkte

Guten Morgen,
danke für deine Zeilen und Link.
Ja,ich hatte mich auch schon gewundert,dass die Larve im Herbst bereits sooo groß war.Deine Erklärung ist einleuchtend.
So kann ich nur hoffen,dass bald wieder neue Libellen den Teich besuchen werden.
LG


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schmetterlinge allgemein
Erstellt im Forum Schmetterlinge von Admin Manne
0 08.05.2015 10:28goto
von Admin Manne • Zugriffe: 1942

Kurzinfo

in der Forums-Übersicht ( Button: Mitglieder Forum )   erscheinen die neuen Aktivitäten aufgeführt.

 Mit der "Suche" können Forumsinhalte, bzw.  Insekten in den Bestimmungstafeln namentlich gesucht werden.
Per Suchwort erscheint eine vielseitig detallierte  Auflistung, ebenfalls können so  ähnliche Insekten
zum Vergleichen aufgerufen werden, sofern ein entsprechendes spezielles Stichwort aufgeführt ist (z.B: Suchwort " rote blattkäfer ")

 

  zu den  Insekten Bildern                            zum                        zum InsektenForum 

 

 


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 515 Themen und 1882 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software © Xobor